Schubertiade 2020

Wir möchten die jungen, talentierten Musiker in dieser schwierigen Corona-Situation unterstützen.
Konzert mit Werke von Franz Schubert kommt im Herbst mit professionellen Sänger/innen und Musiker/innen in Salzburg.
Programm: Kammer und Klaviermusik, Geistliche und Weltliche Chorwerke, Lieder und Trio.

Datum: 15. November 2020 (14:00 Uhr und 18:00 Uhr)

1. Hirtenmelodie und Hirtenchor (aus dem Lustspiel Rosamunde No. 6-7.)
Mitwirkende: Chor und Orchestra, Trio Tempora, Dániel Dombó (Dir.)

2. Gott im Ungewitter (D. 985)
Mitwirkende: Chor, Emese Badi (Klavier), Dániel Dombó (Dir.)

3. Des Tages Weihe (D. 763)
Mitwirkende: Chor, Emese Badi (Klavier), Dániel Dombó (Dir.)

4. Klavierstück in Es-moll (D. 946, No. 2)
Mitwirkende: Emese Badi (Klavier)

5. Wasserflut (D. 911, Nr. 6)
Mitwirkende: Bernhard Teufl (Gesang), Emese Badi (Klavier)

6. Adagio in E-Dur (Op.posth. 148 D.897) “Notturno”
Mitwirkende: Trio Tempora

7. Hirt auf dem Felsen (D. 965)
Mitwirkende: Zsófia Szabó (Gesang), Trio Tempora

8. Missa in G (D. 167)
Mitwirkende: Chor und Orchestra, Solisten, Dániel Dombó (Dir.)

9. Der 23. Psalm (Op. 132) – Bearbeitung von Dániel Dombó
Mitwirkende: Chor und Orchestra, Emese Badi (Klavier), Dániel Dombó (Dir.)

Konzertort: Saal der Dommusik (5020, Salzburg, Kapitelplatz 3.)

Beförderer:
Stadt Salzburg

Ticket:
Vollpreis 25,-
für Studenten 15,-